"Krass Schule"-Sandra verrät: "Shopping Queen" ist stressig!

Sandra Czok plaudert über ihre Shopping Queen-Erfahrung! Seit Kurzem ist die Blondine als Lehrerin Anna bei Krass Schule – Die jungen Lehrer zu sehen. Aufmerksame TV-Zuschauer werden sie aber längst kennen. Denn 2017 nahm die Schauspielerin an Guido Maria Kretschmers (55) Shoppingshow teil und gewann sogar den Titel “Shopping Queen des Jahres”. Gegenüber Promiflash verriet Sandra jetzt: So ein “Shopping Queen”-Dreh hat es ziemlich in sich!

“Ein Tag als ‘Shopping Queen‘ beginnt tatsächlich sehr früh am Morgen und ist mindestens genauso anstrengend, wie es im TV dargestellt wird”, gab die Anna-Darstellerin Einblicke in die Sendung. Das Team sei zwar lieb und gebe einem ein gutes Gefühl, die Zeit sei allerdings “der Gegner des Tages”. “Mit einem Blick auf die laufende Uhr wird nicht nur geshoppt, sondern auch zwischen den Locations gewechselt oder diverse Perspektiven gedreht”, verriet Sandra im Promiflash-Gespräch weiter.

Besonders stressig sei der Dreh in ihrer Heimat Hannover gewesen. “Da man parallel auch noch den Besuch im eigenen zu Hause hatte und diverse Vorbereitungen treffen wollte, um alle glücklich zu machen”, erklärte der Serienstar. Spaß hatte sie bei dem Dreh aber natürlich trotzdem – und mehr noch: Dank “Shopping Queen” spielt Sandra überhaupt bei “Krass Schule” mit. “Ich habe meine Leidenschaft für das Fernsehen während des Drehs entdeckt”, erzählte Sandra, die seitdem auf die perfekte Rolle gehofft hatte.

Neue Folgen “Krass Schule – Die jungen Lehrer”, montags bis freitags um 17:05 Uhr bei RTL2.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel