Khloé K. amüsiert: Leakte Kris Jenner Taylors Jet-Stunden?

Was haben Khloé Kardashian (38) und Mama Kris Jenner (66) mit dem Privatjet-Shitstorm von Taylor Swift (32) zu tun? Erst vor wenigen Tagen wurde bekannt: Die „All Too Well“-Interpretin ist der Star mit dem größten CO\u0026#8322;-Fußabdruck! Wie eine Studie zeigte, hat Taylors Jet seit Januar mindestens 170 Flüge absolviert – was folgte, war ein Riesen-Shitstorm! Jetzt mischte sich sogar der Kardashian-Jenner-Clan ein: Hat etwa Familienoberhaupt Kris Taylors Privatjet-Stunden veröffentlicht?

Wie unter anderem Page Six berichtet, postete Kris ein aussagekräftiges Video im Netz: Der Clip zeigt die 66-Jährige, wie sie sich zu einem Interview hinsetzt und sich selbst als „Kris f*cking Jenner“ bezeichnet – unter dem Post schrieb sie: „Wer hat durchsickern lassen, dass Taylor Swifts Privatjet dieses Jahr 170 Flüge absolviert hat?“ Nachdem eine Kardashian-Fanseite den Beitrag teilte, wurden auch die Fans darauf aufmerksam. Doch vor allem Khloés Like des Posts rückte das Privatjet-Drama erneut ins Rampenlicht. Fans fragen sich: Ist das alles nur ein Scherz oder ist an dem Post wirklich etwas dran?

Die Nachricht über Taylors Privatjet-Nutzung erschien kurz nachdem Khloés Schwester Kylie Jenner (24) in den Fokus der Öffentlichkeit geraten war: Für gerade mal 12 Flugminuten nutzte die Unternehmerin ihren Jet, statt die Strecke mit einem ihrer Autos zurückzulegen! Die Fans scheint es also nicht zu verwundern, dass die Kardashian-Familie nicht weit hinter Taylor liegt – Schwester Kim Kardashian (41) landete laut der Studie auf Platz sieben der Liste und Kylies Freund Travis Scott (31) auf Platz zehn.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel