Ken Hensley: Der Musiker ist tot

Die Musikwelt ist in großer Trauer. Denn wie jetzt bekannt wurde, ist der Musiker Ken Hensley verstorben.

Ken Hensley war bis 1980 Keyboarder der  britischen Hardrock-Band “Uriah Heep”.Die Band ist bis heute Kult. Uso größer ist die Trauer um den Musiker.

Ken Hensley wurde nur 75 Jahre alt. Die Nachricht seines Todes verkündete sein Bruder Trevor Hensley via Facebook. “Schweren Herzens muss ich euch mitteilen, dass mein Bruder Ken Hensley am Mittwochabend friedlich verstorben ist. Seine Frau Monica war an seiner Seite und hat Ken in seinen letzten Minuten beigestanden. Wir sind alle am Boden zerstört von diesem tragischen und unglaublich unerwarteten Verlust.

Nun soll Ken in einer privaten Zeremonie in Spanien beigesetzt werden.

Vom Gitarrenspieler zum Keyboarder

Als Ken Hensley seine Karriere begann, spielte er zunächst Gitarre. Erst als er 1965 in die Band “The Gods” kam, setzte er sich ans Keyboard. In der Band spielte übrigens auch kein geringerer als Stones-Gitarrist Mick Taylor. Irgendwann wechselte die Band schließlich ihren Namen und nannte sich schließlich “Uriah Heep”. 1980 verließ Ken die Band und widmete sich seiner Solokarriere.

“Ken ist gegangen, aber er wird nie vergessen und immer in unseren Herzen sein”, ist sich sein Bruder sicher.

2020 mussten wir uns von einigen Stars verabschieden. Im VIDEO seht ihr, wer in diesem Jahr verstorben ist:

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel