Kanye West schockiert seine Follower mit blutigem Affen-Foto

Kanye West (44) sorgt mit einem seltsamen Posting für Aufruhr im Netz. Nachdem der Rapper nach der Trennung von Kim Kardashian (41) wieder mit schönen Nachrichten Schlagzeilen gemacht hatte und offenbar seine neue Liebe genießt, wurde kürzlich bekannt, dass er von einem Fan angezeigt wurde. Die Polizei ermittelt wegen Körperverletzung gegen den US-Amerikaner. Nur wenig später meldete sich Kanye jetzt mit einem Bildbeitrag im Netz, der seine Follower nicht nur schockiert – sie können das blutige Bild eines Affen auch überhaupt nicht einordnen.

Auf Instagram teilte Ye, wie sich der Musiker mittlerweile nennt, ein Foto, auf dem ein gehäuteter Affe abgebildet ist. Dementsprechend sind nicht nur Fleisch und Muskeln des Tieres zu sehen – vor allem das blutige Gesicht sorgt für einen echten Horror-Anblick. Die Social-Media-Plattform stuft den Inhalt des Beitrags sogar als „sensiblen Content“ ein, weswegen Abonnenten zum Abrufen des Postings eine gesonderte Anfrage bestätigen müssen. Was der 44-Jährige seiner Community sagen möchte, bleibt vorerst ein Rätsel. Er kommentierte lediglich mit: „Mein Leben war nie leicht.“

Die Instagram-User sind nach dem Anblick des Beitrages jedenfalls ziemlich verwirrt und teilweise sogar schockiert. „Was zur Hölle ist das?“, wollte jemand wissen. Ein anderer Fan kommentierte mit „Ey – ich versuche, zu schlafen.“ Ein paar betonten in den Kommentaren aber auch, in dem Bild eine Art von Kunst entdeckt zu haben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel