Justin Bieber verkauft seine Musikrechte für Rekordsumme!

Er wagt einen großen Schritt! Justin Bieber (28) entwickelte sich über die Jahre zu einer echten Musikikone. Er wurde schnell zum Teenie-Schwarm schlechthin, nachdem er 2010 mit Songs wie „Baby“ seine ersten Erfolge feierte. Es folgten weitere Hits wie „Love Yourself“ oder „Yummy“ – und etliche Musikpreise, die der Popstar sein Eigen nennen darf. Doch nach ersten Spekulationen im Dezember wurde nun bestätigt: Justin verkauft die Rechte an seiner Musik!

Wie Variety berichtet, überlasse der 28-Jährige seinen gesamten Musikkatalog für über 200 Millionen US-Dollar dem Musikunternehmen Hipgnosis Songs Capital. Justins Manager Scooter Braun (41) meint in Bezug auf den Mega-Deal: „Als Justin sich dafür entschied, seinen Musikkatalog verkaufen zu wollen, haben wir schnell den besten Partner gefunden, um sein Vermächtnis fortzuführen. Für 15 Jahre durfte ich Justins Reise beobachten und heute bin ich glücklich für alle, die ein Teil seiner Reise waren. Justins Großartigkeit beginnt nun erst.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel