Johannes Haller schwärmt: Jessica Paszka ist "die Eine"

Hat Johannes Haller (32) die Liebe seines Lebens gefunden? Bei Die Bachelorette hatte der Bootsverleih-Besitzer 2017 nach seiner Mrs. Right gesucht. Obwohl er es bis ins große Finale geschafft hatte, ging die letzte Rose von Jessica Paszka (30) damals aber nicht an ihn, sondern an seinen Konkurrenten David Friedrich (31). Drei Jahre später haben die zwei aber doch noch zueinandergefunden – und jetzt lässt der Ibiza-Auswanderer die Ex-Rosenverteilerin wohl auch nie wieder los. Denn sie ist seine absolute Traumfrau.

In seiner Instagram-Story durften die Fans dem 32-Jährigen Fragen stellen. Ein Follower wollte dabei wissen, ob Jessi für Johannes “die Eine” sei. Und darauf hat der Bachelor in Paradise-Star eine ganz eindeutige Antwort. “Ja”, schreibt er – und zwar nicht nur in Großbuchstaben, sondern auch mit einem dicken Ausrufezeichen dahinter. Doch ärgert sich der Fernsehstar eigentlich noch, dass die Beauty ihn nicht schon bei der Flirtshow zum Sieger gekürte hatte? Überhaupt nicht! “Wir wären vermutlich nicht so glücklich geworden, wie wir es heute sind”, meint er. Damals sei er noch nicht reif genug gewesen, eine Beziehung so zu führen, wie es heute der Fall sei und wie Jessi es verdient habe.

Damit die beiden ihre gemeinsame Zukunft auch in vollen Zügen genießen können, plant die 30-Jährige bereits, zu Johannes nach Spanien zu ziehen. Bis es so weit ist, wird allerdings noch ein Weilchen vergehen. “Ich bleibe nun den ganzen Winter in Deutschland. Nächstes Jahr Februar geht es dann zusammen nach Ibiza”, erklärte die gebürtige Essenerin am vergangenen Wochenende auf Social Media.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel