Jochen Schropp teilt ein seltenes Paarfoto

Jochen Schropp hat der Öffentlichkeit vor zwei Jahren seinen Partner vorgestellt. Mit ihm verbrachte der Moderator den Jahreswechsel in Südafrika. Einen Moment während ihres Urlaubs hielt er für seine Fans fest.

Läuten etwa bald die Hochzeitsglocken?

Genießen die beiden aber nicht nur ein paar freie Tage, sondern hat der Aufenthalt auch etwas mit ihrer bevorstehenden Hochzeit zu tun? Das lässt Schropp zwar dieses Mal offen, Mitte Dezember erklärte er aber im „Exclusiv“-Podcast: „Wir wissen aber noch nicht genau, wo wir heiraten werden. Wir haben uns ja in Kapstadt vor vier Jahren wiedergetroffen und haben uns vor acht oder neun Jahren in Berlin bei einem Mittagessen-Date kennengelernt. Jetzt ist aktuell die Überlegung, ob wir in Kapstadt feiern, weil wir es als zweites Zuhause sehen.“

Im Juni 2021 hat Schropp in seinem eigenen Podcast „Knall & Tüte“ mit „Prince Charming“-Bekanntheit Lars Tönsfeuerborn verraten, dass er bereits seit einem Jahr verlobt ist. „Ich hau das jetzt hier raus. Ich bin seit letztem Jahr – erster Lockdown – verlobt“, sagte Schropp. Wer wem den Antrag machte, wollte Schropp damals noch nicht verraten.

  • Nach nur anderthalb Jahren: Harry und Meghan planen erneut Umzug
  • „Geburtstermine nur ein Richtwert“: Ashley Graham zeigt Zwillingsbabybauch
  • Das gab es noch nie: Alberts Tochter teilt Foto mit ihren Geschwistern

Jochen Schropp hatte sich im Juni 2018 in einem Brief, den er der Zeitschrift „Stern“ zukommen ließ, zu seiner Homosexualität bekannt. Im Juni 2020 hatte er zum ersten Mal ein Pärchenfoto auf Instagram geteilt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel