Jessica Paszka: Sie gab die wahre Liebe auf

Und dann kam Johannes

Jessica Paszka hatte die Hoffnung an die wahre Liebe bereits aufgegeben…

…Doch Johannes Haller konnte sie vom Gegenteil überzeugen.

Drei Jahre lang schrieb er ihr Nachrichten auf die sie nie antwortete, doch er gab nie auf. 

Jessica Paszka, 31, ist eigentlich überglücklich mit ihrem Johannes Haller, 33, doch das hat sie nicht immer für selbstverständlich genommen. Ganz im Gegenteil: Zwischenzeitlich hatte Jessi die wahre Liebe sogar schon aufgegeben.

Jessica Paszka: Sie glaubte nicht mehr an die Liebe

Auch wenn sie ihrem Johannes bei der „Bachelorette“ nicht die letzte Rose gegeben hat, fanden die beiden vergangenes Jahr dann doch noch zusammen. An Weihnachten krönte eine Verlobung ihre Liebe und seit der Geburt von ihrer Tochter Hailey-Su ist das Familienglück komplett. Doch das war nicht immer so, denn wie die Influencerin nun in einer Instagram-Fragerunde verriet, hatte sie die Hoffnung auf ein Happy End bereits aufgegeben.

Mehr zu Jessica Paszka und Johannes Haller liest du hier:

  • Jessica Paszka: So schlecht geht es ihr wirklich 

  • Jessica Paszka: Das wusste niemand über sie! 

  • Jessica Paszka & Johannes Haller: Schlussstrich auf Ibiza!

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel