Jenny stellt klar: Sie ist nicht wegen Andrej Mangold so fit

Er hatte damit wohl nichts zu tun! Ende 2020 trennten sich der einstige Bachelor Andrej Mangold (34) und seine Siegerin Jennifer Lange (28) kurz nach ihrer Sommerhaus-Teilnahme. Dort bewiesen sie eigentlich noch, dass sie ein Team sind. Sowohl die Wissensspiele als auch die sportlichen Herausforderungen meisterten sie mit Bravour. Kein Wunder, denn die beiden waren und sind ziemlich durchtrainiert. Woher hat Jenny die Motivation fürs Training? Ihr Ex Andrej sei zumindest nicht ihr Ansporn gewesen!

Ein neugieriger Follower auf Instagram fragte sie nun, ob ihr Verflossener sie dazu gebracht habe, Sport zu machen. Darauf hatte Jenny eine klare Antwort: „Ich selbst habe mich dazu gebracht, weil es eines meiner Lebenselixiere ist. Motivation kann man sich kurzfristig von anderen holen, doch loslegen beziehungsweise dranbleiben muss man aus eigener Kraft/Motivation.“ Tatsächlich betonte die Beauty bereits in ihrer „Bachelor“-Staffel, sehr sportbegeistert zu sein.

Trotz allem sportelten Jenny und Andrej während ihrer Beziehung öfter zusammen. Macht sie das denn auch mit ihrem neuen Freund Darius Zander (37)? Die zwei verbringen wohl lieber die gemeinsame Zeit im Tonstudio, denn der Beau ist Sänger. So gibt es bereits auch ein Video, in dem die Turteltauben zusammen trällern.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel