Jenny Frankhauser: "Ja ich will!" Katzenberger-Schwester wagt nächsten Schritt

Es kehrt offenbar Ruhe im Liebesleben von Jenny Frankhauser ein. Seit einigen Wochen hat sie einen neuen Mann an ihrer Seite. Mit dem wagt die Katzenberger-Schwester nun den nächsten Schritt und verkündet auf Instagram lautstark “JA ICH WILL”.

Hat Jenny Frankhauser endlich den Richtigen gefunden? Medienberichten zufolge soll die Schwester von TV-Blondine Daniela Katzenberger seit einigen Wochen wieder glücklich vergeben sein. Demnach handelt es sich bei ihrem Liebsten allerdings nicht um einen neuen Mann, sondern die 28-Jährige soll sich mit ihrem Ex-Freund Steffen wieder näher gekommen sein. Dessen ist sich zumindest das Nachrichtenportal “promiwood.de” sicher.

Jenny Frankhauser zieht mit Freund Steffen zusammen

So ist in Steffens Instagram-Profil-Beschreibung beispielsweise ein Schloss, ein Herz sowie ein “J” zu finden, was für Jenny stehen soll. Auch sein Hund wurde bereits wieder auf ihrem eigenen Account gesichtet. Auch Jenny Frankhausers neuester Instagram-Post lässt keinen Zweifel daran, dass sie es mit dem neuen (oder eben alten) Mann an ihrer Seite ernst meint. Denn der TV-Star und sein Liebster wagen den nächsten Schritt.

“Ja ich will!” Jenny Frankhauser wagt nächsten Schritt mit neuem alten Freund

“JA ICH WILL!… den nächsten Schritt mit dir gehen”, verkündet Jenny Frankhauser aktuell lautstark auf der Social-Media-Plattform neben einem Bild, dass zwei Hände zeigt, die gemeinsam einen Schlüssel halten. Schnell wird klar, was mit diesem Foto gemeint ist: Die Brünette und ihr Liebster ziehen zusammen! “Du, ich & der große Schritt in eine gemeinsame Zukunft. Wir ziehen zusammen. Und mein erster Gedanke war: ‘Wie sollen meine ganzen Klamotten da rein passen?!!!’ und ‘er wird sich schon an rosa gewöhnen’ #Love #youandme #forever #erstegemeinsamewohnung #aufinsabenteuer #happy.”

Die Fans der Katzenberger-Schwester freuen sich riesig mit ihrem Idol. “Freut mich sehr für Euch”, “Ihr macht es Richtig, wenn es Passt worauf Warten”, “Juhuuuuuu …. ich freu mich so” und “Auf was warten???Wenn es passt dann passt es”, ist in den Kommentaren zu lesen.

Sorge um Jenny Frankhausers Oma: Bleibt sie allein zurück?

Und auch für Jennys Oma, mit der sie zuletzt unter einem Dach gewohnt hat, ist gesorgt. “Ihr lieben, keine Sorge. Ich lasse meine Oma natürlich NICHT alleine!!!! Habe eine perfekte Lösung gefunden und ohne die, wäre ich den Schritt NIEMALS gegangen. Also macht euch keine Sorgen, alles ist perfekt geregelt”, erklärt die 28-Jährige allen besorgten Followern, die sich bereits nach ihrer Oma erkundigt haben.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/bua/news.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel