Jason Derulo verprügelt zwei Menschen – weil sie ihn „Usher“ nennen

Einem Mann schlägt der Sänger mitten ins Gesicht

Jason Derulo verprügelt zwei Menschen – weil sie ihn „Usher“ nennen

Jason Derulo rastet aus

Da hat aber jemand einen wunden Punkt getroffen

Jason Derulo (32) gehört zu den bekanntesten Superstars der USA – mittlerweile begeistert er nicht nur mit seiner Musik, sondern hat auch schon bei TikTok und Co. den einen oder anderen Trend gesetzt und sogar mitgemacht. Kein Wunder also, dass der Musiker ziemlich oft von Fans erkannt wird. In einem Hotel in Las Vegas kam es jetzt zu so einem Aufeinandertreffen. Doch anstatt gemeinsam für ein Foto zu posieren, endete die Situation in einer Schlägerei. Der „Savage Love“-Interpret rastete komplett aus, weil der Mann ihn offenbar mit einem anderen Künstler verwechselte und ihn „Usher“ nannte. Die heftigen Szenen zeigen wir komplett im Video.

Jason scheint aktuell etwas dünnhäutig zu sein

Doch was genau ist passiert, dass Jason Derulo so aus der Haut fuhr? Eigentlich ist der 32-Jährige nicht für solch impulsive Auftritte bekannt. Im Gegenteil. Vor allem in den vergangenen Monaten glänzte er im Netz mit seinen Vaterqualitäten. Im Mai wurde er zum ersten Mal Papa – sein Sohn Jason King ist sein ganzer Stolz. Wenige Monate nach der Geburt des Kleinen gab er jedoch überraschend die Trennung von seiner Partnerin Jena Frumes (28) bekannt. Ist das womöglich der Grund, warum Jason aktuell etwas dünnhäutig ist? Eigentlich nicht, denn obwohl das Paar getrennt ist, wollen sie weiterhin als Team für ihren Sohn da sein.

Ob der Mann tatsächlich nicht wusste, welcher Sänger dort vor ihm steht oder ob er Jason einfach nur provozieren wollte, ist nicht bekannt. Fest steht aber, dass im Vorfeld auch üble Beleidigungen gefallen sind – direkt zuzuschlagen, ist aber auch nicht die feine englische Art. (dga)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel