Jasmin Herren meldet sich zum ersten Mal nach Willis Tod

Jasmin Herren (42) bricht ihr Schweigen! Vor wenigen Wochen hatte die Schlagersängerin mit einem schweren Schicksalsschlag zu kämpfen: Völlig überraschend verstarb ihr Noch-Ehemann Willi Herren im Alter von gerade einmal 45 Jahren. Unter Schockstarre über die Nachricht zieht sich die Blondine aus der Öffentlichkeit zurück. Der Kontakt besteht nur noch über ihr Management – bis jetzt: Jasmin meldet sich erstmals nach Willis Tod persönlich zu Wort!

“Ja, ihr Lieben, da bin ich”, lauten die ersten Worte in einem Video, das Jasmin vor wenigen Minuten via Instagram veröffentlichte. “Das hier ist gerade die schwerste Zeit meines Lebens, und ich hab immer noch nicht alles begriffen, verstanden – mein Herz will das auch noch nicht”, gibt die Witwe ihrer Community einen Einblick in ihre Gefühlswelt. Dennoch möchte sich Jasmin in dieser Situation an ihre Follower wenden: “Ihr habt mir so viel Kraft gegeben!” Zahlreiche Nachrichten, Mails und Karten hätten die gebürtige Düsseldorferin in den vergangenen Tagen und Wochen erreicht.

“Ich möchte euch was zurückgeben, indem ich mich jetzt melde”, erläuterte Jasmin ihr überraschendes Netz-Comeback nach Willis Tod. Auch wenn der Schmerz und die Trauer tief sitzen, will die 42-Jährige nun nach vorne blicken: “Es bringt was, ich steh wieder auf, mein Mann hat das auch immer so gemacht, und ich werd auch wieder richtig fest stehen irgendwann.” Auch wenn derzeit noch alles wackelig sei, sei Jasmin bewusst, dass es irgendwann weitergehe.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel