Jack Whitehall: Neuer Podcast des britischen Komikers

Jack Whitehall: Neuer Podcast des britischen Komikers

Jack Whitehall hat seinen ersten Podcast gelauncht.

In dem neuen Format ‚Safe Space‘ unterhält sich der britische Komiker mit einer Reihe von prominenten Gästen wie Emily Atack, Russell Howard, Jameela Jamil und Judd Apatow. Die Fans dürfen sich auf viele pikante Inhalte freuen: Im Zentrum des Podcasts stehen die peinlichsten Momente der Stars. Die Folgen sind exklusiv auf Audible verfügbar.

In einer Pressemitteilung heißt es, dass ‚Safe Space‘ Promis und Zuhörer gleichermaßen die Möglichkeit gibt, „ihre peinlichsten Geschichten zu teilen und zu versuchen, sich dabei besser zu fühlen.“ Unter anderem geht es um beschämende Erlebnisse aus der Schulzeit und peinliche Begegnungen mit anderen Stars. Die Botschaft ist klar: Auch Promis unterlaufen Fauxpas, die ihnen im Nachhinein „schlaflose Nächte“ bereiten. Mit ‚Safe Space‘ will Jack Whitehall seinen Gästen und Zuhörern helfen, über vergangene Demütigungen hinwegzukommen und herzhaft über sich selbst zu lachen. Mittlerweile sind bereits drei Folgen des Podcasts erschienen, der neben Whitehall außerdem von seinem besten Freund und Comedy-Kollegen James Serafinowicz moderiert wird.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel