„In aller Freundschaft“-Star Alexa Maria Surholt hat 20 Kilo purzeln lassen

„In aller Freundschaft“-Star Alexa Maria Surholt hat 20 Kilo purzeln lassen

Alexa Maria Surholt nimmt nach Ernährungsumstellung stolze 20 Kilo ab

Dass sie im vergangenen Jahr scheinbar ohne Grund deutlich an Gewicht zugelegt hatte, ließ die „In aller Freundschaft“-Schauspielerin Alexa Maria Surholt (52) nicht kalt. Ursache dafür war eine Schilddrüsenunterfunktion. Anfang des Jahres hat sie deshalb ihre Ernährung umgestellt. Wie man auf ihren neuesten Instagram-Fotos sieht, ist ihr das sehr gelungen. 

„Ich wollte einfach meine Lebensenergie zurück"

Gegenüber der „Bunte“ erzählte die 52-Jährige nun, was ihr während der Ernährungsumstellung besonders wichtig war. „Dabei ging es mir anfangs gar nicht darum, besonders schlank zu werden. Ich wollte einfach meine Lebensenergie zurück“, sagte die Schauspielerin gegenüber der Zeitschrift. Denn sie sei bereits morgens schon „müde und kaputt“ gewesen. 

Eine Freundin erzählte ihr von einer 21-Tage-Stoffwechselkur, welche sie ausprobierte. Gleichzeitig ließ sie sich auf mögliche Unverträglichkeiten testen und stellte fest, dass es ihr besser geht, wenn sie auf Weizen und Milch verzichtet. „Ich wurde jeden Tag vitaler und habe plötzlich Gewicht abgenommen, wie noch nie in meinem Leben“, so die Mutter eines Sohnes.

Seitdem sind bereits ganze 20 Kilo Gewicht gepurzelt – und Alexa fühlt sich fit und gesund.

Genau die richtigen Temperaturen für die Weihnachtsfolge 🎄! Wer möchte heute nicht eine Strumpfhose tragen, bei der Kälte? Habt einen tollen Tag!🌺 #inallerfreundschaft #actress #hitze #wirspielenwinter

Ein Beitrag geteilt vonAlexa Maria Surholt 🎬 (@alexa_maria_surholt_official) am

Die Fans sind begeistert von der „neuen" Alexa

Nicht nur wir finden, dass sich die Schauspielerin sehen lassen kann. Auch ihre Fans sind ganz hin und weg und machen Alexa viele Komplimente auf Instagram. Ein Fan schreibt: „Ihnen steht einfach alles.“ Na, das hört man doch gerne! 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel