Ihre Cousine ist gestorben

Die Royals im News-Ticker

4. Januar 2020

Queen Elizabeth trauert um Familienmitglied 

Das neue Jahr beginnt laut eines Berichtes von "royalcentral.co.uk" für Queen Elizabeth, 94, mit einer traurigen Kunde: Am 2. Januar verstarb ihre Cousine Lady Mary Colman im Alter von 88 Jahren in ihrem Zuhause in Norfolk. Sie war die Tochter von Michael Bowes-Lyon, dem Bruder von Queen Mum, †101, und die Lady-In-Waiting von Prinzessin Alexandra, 84. Die Verstorbene wird von ihrem Ehemann Sir Timothy Colman und den gemeinsamen Kindern Sarah, Sabrina, Emma, James und Matthew überlebt. Das Ehepaar Colman war im Laufe der Jahre aufgrund seiner engen Beziehung zur königlichen Familie häufig zu Gast in den royalen Residenzen Sandringham und Balmoral.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel