Hollywood-Star Steve Martin: Lustiger Einfall, damit ihn jeder erkennen kann

Hollywood-Star Steve Martin: Lustiger Einfall, damit ihn jeder erkennen kann

Dieser Promi will erkannt werden

Der Mund-Nasen-Schutz, der seit der Corona-Pandemie zum Alltag der Menschen auf der ganzen Welt gehört, sorgt für mehr Anonymität. Für Promis durchaus ein Segen – so können sie in der Öffentlichkeit inkognito unterwegs sein. Doch US-Komiker Steve Martin (75) war das offenbar ein Dorn im Auge und hat sich daraus nun einen Spaß gemacht.

Witziges Foto auf Twitter

Auf seinem offiziellen Twitter-Account schrieb er: „Ich trage immer eine Maske, wenn ich nach draußen gehe. Aber etwas hat mich beunruhigt und verunsichert. Ich habe über das Problem nachgedacht, es in Angriff genommen und hier ist die Lösung.“ Auf dem Foto, das Martin dazu veröffentlichte, ist er mit Mund-Nasen-Schutz und dunkler Sonnenbrille zu sehen.

Promis suchen die Aufmerksamkeit

Auf seinem Kopf trägt er zudem ein Papierschild. Darauf ist „Steve Martin“ zu lesen, mit einem Pfeil nach unten. Innerhalb der ersten 24 Stunden hat der Tweet fast eine halbe Million „Gefällt mir“-Angaben erhalten.

So machen die Promis uns während Corona Mut

Corona-Liveticker auf RTL.de

+++ Alle Neuigkeiten zur Corona-Pandemie erfahren Sie hier im Corona-Liveticker bei RTL.de

spot on news/RTL.de

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel