Herzogin Meghan + Prinz Harry: Dieses Privatfoto gibt intime Einblicke in ihr altes Zuhause

Sie lachen, sie küssen, sie weinen: Im ersten Trailer ihrer Dokuserie "Harry & Meghan" ziehen Prinz Harry, 38, und Herzogin Meghan, 41, alle Register. Ob private Pärchenfotos, Szenen voller Tränen und Verzweiflung oder Sticheleien in Richtung Royal Family – das Ehepaar zeigt sich in diesen 59 Sekunden so privat wie nie zuvor. Und das soll in den bald erscheinenden sechs Folgen so weitergehen.

Herzogin Meghan und Prinz Harry zeigen ihr altes Zuhause

So werden der Herzog und die Herzogin von Sussex auch erneut über ihre Zeit als Senior Royals in Großbritannien auspacken, ein intimes Privatfoto aus dieser Zeit hat es bereits in ihren Trailer geschafft. Nach einem royalen Event zeigen sie sich ausgelassen und schwer verliebt in ihrer Küche ihres alten Zuhauses Frogmore Cottage, Meghan sitzt auf der Kücheninsel, Harry lehnt sich an die Arbeitsplatte, um seine schöne Frau zu küssen. Wer das verliebte Pärchenfoto geschossen hat oder ob Meghan und Harry den Selbstauslöser ihrer Kamera benutzt haben – unklar. Schließlich haben sie ihren Deal mit Netflix erst einige Monate später, im Herbst 2020, geschlossen. Oder planten sie bereits während ihrer Abschiedstournee eine Verfilmung ihrer Liebesgeschichte?

Das Foto wurde am Abend nach dem Mountbatten Festival of Music im März 2020 aufgenommen. Ein besonders emotionaler Zeitpunkt für das Ehepaar, schließlich hatten sie gerade ihre Pläne bekannt gegeben, sich aus dem königlichen Dienst zurückzuziehen, dieser Abend gehörte zu ihrer Abschiedstournee.

Prinz Harry, der in seiner Funktion als Generalkapitän der Royal Marines an der Veranstaltung in South Kensington teilnahm, trug bei dem Termin eine Uniform mit Medaillen, die er bei zwei Einsätzen in Afghanistan erhalten hatte. Es war das letzte Mal, dass der Herzog in seiner offiziellen Funktion bei den Royal Marines an einer Veranstaltung teilnehmen konnte, nachdem er 2017 den Rang eines Generalkapitäns von Prinz Philip, †99, geerbt hatte. Meghan trug zu der Veranstaltung ein rotes, bodenlanges Kleid von Safiyaa. Zu Hause angekommen, hatte sie allerdings bereits das Cape sowie die schweren Ohrringe abgelegt.

Prinz Harry + Herzogin Meghan Die Bühne gehört UNS! Doku-Trailer soll von Kate und William ablenken

„Eine einmalige Serie über das meistdiskutierte Paar der Geschichte“

In ihrer Dokuserie werden Prinz Harry und Herzogin Meghan in insgesamt sechs Folgen "Einblicke in die andere Seite ihrer berühmten Liebesgeschichte" geben, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung von Netflix. "In der Serie werden die Anfänge ihrer Beziehung ebenso beleuchtet wie die Herausforderungen, wegen derer sie sich schließlich gezwungen fühlten, aus ihren Vollzeitrollen im Staatsorgan zurückzutreten. Anhand von Interviews mit Freund:innen und Familie, von denen sich die meisten noch nie öffentlich zu Wort gemeldet haben, sowie Kommentaren von Historiker:innen, die über den heutigen Status des Commonwealths und die Beziehung der königlichen Familie zur Presse sprechen, betrachtet die Dokumentation weit mehr als nur die Liebesgeschichte eines Ehepaares", betont der Streaminggigant und kündigt an: "Sie ist ein Porträt unserer Welt und unseres Umgangs miteinander. Die Oscar® nominierte Regisseurin und Emmy-Preisträgerin Liz Garbus inszeniert mit Harry & Meghan eine einmalige Serie über das meistdiskutierte Paar der Geschichte."

Verwendete Quellen: Netflix, dailymail.co.uk

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel