Herzogin Meghan: Mega-Ärger nach der Geburt ihrer Tochter | InTouch

Kurz nach der Geburt ihrer Tochter muss Herzogin Meghan einen bitteren Schlag verkraften…

Herzogin Meghan hat so lange darauf gewartet, endlich ihr Buch veröffentlichen zu können. Immerhin hat sie sich viel Mühe gegeben, um ein Werk zu kreieren, auf das sie stolz sein kann. Doch leider scheinen die Leser von ihrer Arbeit nicht sehr begeistert zu sein! Schon kurz nach der Veröffentlichung muss die Ehefrau von Prinz Harry sich der bitteren Kritik der Käufer stellen…

Auweia! Was jetzt auf Prinz Harry und Herzogin Meghan zukommt, ist wirklich bitter…

Bittere Klatsche für Meghan

Wie “Page Six” berichtet, hat es Meghans Buch in den britischen Amazon-Charts lediglich auf Platz 67 geschafft. Außerdem konnte sie nur 3,8 von 5 Sternen erreichen. Auch die Bewertungen sind nicht gerade positiv:

“Dieses Buch ist langweilig. Keine Charaktere, keine Geschichte, keine Substanz. So flach wie die Autorin”

“Meine Güte, dieses Buch ist langweiliger, uninspirierter Mist. Erschreckend, dass es sogar veröffentlicht wurde. Nicht einmal die Illustrationen sind interessant”

“Es ist ein schönes Gedicht, aber es ist überhaupt nicht für die Altersgruppe geeignet, für die es beworben wird. Das durchschnittliche Kind wird es nicht schätzen oder verstehen.”

Arme Meghan! Dabei hatte sie so sehr gehofft, dass ihr Buch ein richtiger Hit wird…

Diese Outfits sind unvergessen! Die schönsten Looks von Herzogin Meghan:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel