Herzogin Meghan: Ihr Lügengerüst bricht endgültig zusammen!

Oh je! Erschütternde Neuigkeiten von Herzogin Meghan! Die Beauty muss sich nun einer Reihe von bitteren Enthüllungen stellen…

Es wird nicht ruhig bei Meghan und Harry! Obwohl die beiden keine Mitglieder mehr der britischen Krone sind, reißen die Negativ-Schlagzeilen um sie einfach nicht ab. So auch jetzt…

An ihrem 73. Hochzeitstag dürfen sich Queen Elizabeth und Prinz Philip über eine ganz besondere Überraschung freuen!

Meghan und Harry hüllten sich in Schweigen

Erst vor einigen Wochen erschien das Enthüllungsbuch “Finding Freedom” von den Autoren Omid Scobie und Carolyn Durand. In dem Buch wird unter anderem das Leben von Harry und Meghan hinter den Palastmauern beleuchtet. Aber auch einige pikante Details über die königliche Familie sorgten in dem Werk für jede Menge Aufsehen. Doch während Harry und Meghan stets eine Zusammenarbeit mit den beiden Autoren dementierten, wirft eine unerwartete Nachricht jetzt ein ganz neues Licht auf die Ereignisse…

Waren Meghan und Harry doch beteiligt?

Wie nun aus Dokumenten hervorgeht, die “Daily Mail” aus einem Gerichtsprozess vorliegen, den Meghan gegen die Zeitung führt, soll Meghan doch mit den Autoren einige Interviews zu “Finding Freedom” geführt haben. Autsch! Hat Meghan der Öffentlichkeit die letzten Monate also nur etwas vorgemacht? Bis jetzt äußerten sich die Beauty und Prinz Harry nicht zu den Vorwürfen! Wir können also weiterhin gespannt sein…

Sorge um Kate! Wie geht es ihr wirklich?


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel