Herzogin Kates Onkel Gary Goldsmith feuert übel gegen Herzogin Meghan & Prinz Harry

Herzogin Kates Onkel Gary Goldsmith feuert übel gegen Herzogin Meghan & Prinz Harry

Gary Goldsmith fordert, dass Harry und Meghan „endlich die Klappe halten“

„Es gibt so viel wirklich wichtige Dinge, die gerade in der Welt passieren, aber diese Muppets betteln trotzdem um Aufmerksamkeit!“ Gary Goldsmith (55) nimmt in seinem aktuellen Post bei LinkedIn wahrlich kein Blatt vor den Mund. Mit den „Muppets“ sind Herzogin Meghan und Prinz Harry gemeint. Und die gehören zur Familie, denn Gary ist pikanterweise der Onkel von Herzogin Kate. Und wenn er erst einmal angefangen hat zu wüten, dann hört er nicht so schnell auf. 

Kates Onkel bezeichnet Meghan als„falsch“

„Bitte, haltet verf***t nochmal endlich die Klappe, zieht euer Kind groß und hört auf zu reden. Und hört vor allem auf, Forderungen zu stellen“, schreibt Gary Goldsmith. „Harry, du hast unsere Liebe und unseren Respekt verloren. Meghan, du bist falsch. Seid jetzt still, wir sind damit beschäftigt, Leben und die Wirtschaft zu retten!“, wütet Kates Onkel, der Bruder ihrer Mutter Carole Middleton, weiter. 

Auslöser für seine Attacke via LinkedIn soll laut „Daily Mail“ Harrys und Meghans Auftritt in eine Zoom-Call, in dem sie über Rassismus in Großbritannien gesprochen haben, gewesen sein. Der 55-Jährige hat gerade Zeit für lange Posting-Texte, denn nach einem Urlaub auf Ibiza musste er sich in Corona-Quarantäne begeben. 

2017 machte Gary Goldsmith negative Schlagzeilen, weil er seine Frau Julie-Ann nachts auf offener Straße geschlagen haben soll. Die beiden sollen von einer Party zurückgekehrt sein und vor ihrem Haus in London in Streit darüber geraten sein, ob Gary Kokain genommen hatte oder nicht, wie „The Sun“ berichtet. Gary wurde wegen des tätlichen Angriffs zu einer Geldstrafe von umgerechnet 5.500 Euro verdonnert.

Im Video: Megxit und dann? Gibt es einen Rückweg für Meghan und Harry?

Werden Harry und Meghan niemals wieder royal?!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel