Herzogin Kate: Aus diesem Grund trägt die Dianas Hochzeitsdiadem nicht | InTouch

Herzogin Kate tritt als Prinzessin von Wales in die Fußstapfen von Prinzessin Diana. Ihren vererbten Schmuck trägt Kate hin und wieder zu besonderen Anlässen. Nur eines wird sie wohl niemals tragen…

Die genannten Produkte wurden von unserer Redaktion persönlich und unabhängig ausgewählt. Beim Kauf in einem der verlinkten Shops (Affiliate Link) erhalten wir eine geringfügige Provision, die redaktionelle Selektion und Beschreibung der Produkte wird dadurch nicht beeinflusst.

Herzogin Kate wird als Ehefrau von Prinz William und Prinzessin von Wales in die Fußstapfen seiner Mutter Prinzessin Diana treten. Und diese Aufgabe scheint Kate mehr als ernst zu nehmen: Zu besonderen Anlässen trägt die 3-Fach-Mutter gerne die vererbten Schmuckstücke der verstorbenen Prinzessin. Nur eines fehlte bisher: Dianas Hochzeitsdiadem. Jetzt kommt raus, wieso Kate dieses wohl auch niemals tragen wird…

Auch interessant

  • Sarafina Wollny: Schwanger? Sie meldet sich zu Wort!

  • Nicht verpassen: Jetzt die heißesten Deals bei Amazon sichern!*

  • Thomas Gottschalk: Nach der Trennung ergreift er die Flucht!

Herzogin Kate begeistert die Fans mit ihrem zauberhaften Aussehen. Doch damit soll nun Schluss sein!

Herzogin Kate trug bislang erst zu drei Gelegenheiten ein Diadem

Laut dem „Hello! Magazine“ ist der Grund allerdings weniger spektakulär als angenommen: Das Diadem soll nach Dianas Tod wohl zurück an die Familie Spencer gegangen und somit nicht länger im Besitz des Königshauses sein.

Da Kate aber am Dienstag an ihrem ersten Staatsbankett als Prinzessin teilnehmen wird und es bei Staatsempfängen üblich ist, ein Diadem zu tragen, wird die 40-Jährige wohl trotzdem eins tragen. Allerdings wird es nicht Dianas berühmte glitzernde Tiara mit Blumenornamenten sein…

Ihr wollt wissen, was im Familienleben von Herzogin Kate los ist? Im Video erfahrt ihr mehr!

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel