Herzogin Camilla: Die Wahrheit über "The Crown"

Unglaubliche Enthüllung

Wer hätte das gedacht? Während Charles angeblich fuchsteufelswild wegen “The Crown” sein soll, ist Herzogin Camilla (l.) offenbar Fan der Serie.

Diese Nachricht birgt royalen Zündstoff, denn seit Tagen gehen Royal-Insider wegen “The Crown” auf die Barrikaden.

In der vierten Staffel “The Crown” geht es auch um Prinzessin Diana (Emma Corrin, r.) und Camilla Parker-Bowles (Emerald Fennell, l.).

Eine Freundin der echten Camilla enthüllt jetzt in der “Vanity Fair”: “Ich stelle es mir so vor, dass sie mit einem Glas Rotwein zuschaut, so wie sie es bei den letzten Staffeln getan hat. Sie hat einen wundervollen Sinn für Humor – und ihre Darstellung wird sie nicht im Geringsten nervös machen.” 

Der Quelle zufolge soll auch Prinz Charles zuschauen – entgegen anders lautender Medienberichte …

Diese Nachricht birgt royalen Zündstoff! Während es hinter den Gemäuern des Buckingham Palastes angesichts der 4. “The Crown”-Staffel mächtig rumort, soll eine gegen den Strom schwimmen: Ausgerechnet Herzogin Camilla, 72, soll heimlicher Fan des Netflix-Hits sein … 

Königshof-Mitarbeiter gehen wegen “The Crown” auf die Barrikaden: “frustriert und wütend”

Was ist Fiktion, was real? Die 4. Staffel “The Crown” ist derzeit DAS beherrschende Thema der britischen Presse. 

Königshofexperte Richard Kay schreibt aktuell in der “Daily Mail”, dass die dargestellten Mitglieder des Königshauses nur “Karikaturen” seien und das Drehbuch eine “Farce”. Die Royals selbst sollen empört sein über die neue Staffel der Netflix-Serie, in der es unter anderem um das tragische Liebesdreieck Charles, Diana und Camilla geht.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel