Henrik disst Sandra: Auch Promi-Buddy Pietro ist enttäuscht!

Nun meldet sich auch Pietro Lombardi (28) zu Wort. Der Musiker hatte Love Island-Kandidat Henrik Stoltenberg eigentlich immer in Schutz genommen – auch als der Casanova in dem TV-Format seinen Flirt Aurelia gegen Sandra Janina eintauschte, stand der Sänger hinter dem Kölner Schlingel. Jetzt aber – nach Sandras und Henriks Beziehungs-Aus – verspottet der Blondschopf seine ehemalige Flamme im Netz. Und das findet selbst Pietro absolut nicht in Ordnung!

Was der “Cinderella”-Interpret wohl von Henriks Aktion hält, fragt ein Fan in einem Q\u0026amp;A auf Instagram. Daraufhin positioniert sich Pietro eindeutig auf Sandras Seite – ein derartiges Verhalten hat er anscheinend nicht von dem Schöpfer des kultigen “Bonschlonzo”-Ausrufs erwartet. “So etwas macht man nicht. Sehr schwach leider”, erklärt der 28-Jährige. Die respektlose Aktion der Blondine gegenüber ging dem Ex-DSDS-Juroren also offensichtlich zu weit.

Damit ist er nicht der Einzige! Henrik und die mitwirkenden TV-Sternchen ernten seit ihrer gestrigen Diss-Aktion ordentlich Kritik. So distanzierte sich beispielsweise ein Großteil des Köln 50667-Casts schon von den Taten ihrer Arbeitskollegin Paulina Ljubas, die ebenso tatkräftig in dem Parodie-Clip zu sehen ist.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel