Helene Fischer: Wie elegant man eine Schwangerschaft umschiffen kann

Wow-Auftritt bei „Wetten, dass..?“

Helene Fischer: Wie elegant man eine Schwangerschaft umschiffen kann

Babybauch-Premiere bei "Wetten, dass..?"

Helene Fischer hat bei „Wetten dass..?“ einen echten Wow-Auftritt hingelegt. Ihr Babyglow dabei unverkennbar! Wer allerdings gehofft hatte, die 37-Jährige würde bei der Gelegenheit mehr rund um ihre Schwangerschaft preisgeben, der schaute in die Röhre. Auch ihr Outfit hatte die Schlagerqueen für die Babybauch-Premiere im TV extrem geschickt gewählt.

Körpermitte geschickt kaschiert

Unter dem fließend schwarzen Stoff ihres Overalls zeichnete sich die Babykugel nur sehr dezent ab, mit einem weißen Blazer kaschierte sie zusätzlich ihre Körpermitte. Dabei soll Helene bereits im 7. Schwangerschaftsmonat sein. Laut Medienberichten soll die 1,58 Meter große Power-Frau ursprünglich geplant haben, bei „Wetten, dass..?“ die süße Babynews zu verkünden. Doch die Info, dass sie und ihr Lebensgefährte Thomas Seitel (36) Eltern werden, sickerte zum Ärger der Sängerin ungewollt früher durch. Apropos Gerüchte: Angeblich sollen die beiden inzwischen auch verlobt sein.

Gottschalk und Hunziker geben ihr Bestes

Der erste TV-Auftritt mit Baby im Bauch ging der 37-Jährige aber dennoch sichtlich nah. Der Glanz in ihren Augen war nicht zu übersehen. „Ich bin auch noch ein bisschen ergriffen“, sagte sie nach ihrer Performance auf dem „Wetten dass ..?“-Sofa. Und auch, wenn Thomas Gottschalk und Michelle Hunziker sich alle Mühe gaben, ihr etwas zum Mama-werden zu entlocken, blieb Helene ihrer Devise, Privates bleibt privat, treu – wie immer auf ihre ganz charmante Art und Weise. (abl)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel