Helene Fischer schwanger: Plant sie jetzt ihr Karriere-Ende?

Wie geht es für Helene Fischer (37) nach der Geburt ihres Babys mit ihrer Karriere weiter? Die erfolgreiche Schlagersängerin ist mit ihrem ersten Kind schwanger. In einer TV-Show Anfang des Monats konnte sie ihren Babybauchnicht länger verstecken. Es war einer ihrer wenigen Auftritte, denn bereits seit Anfang 2019 befindet Helene sich in einer Kreativpause. Müssen ihre Fans nach der Geburt ihres Kindes sogar ein Karriere-Aus befürchten?

An den musikalischen Ruhestand denkt die 37-Jährige zum jetzigen Zeitpunkt noch lange nicht. „Ich kann mir ein Leben ohne Musik, Bühne und Verbindung zum Publikum nicht vorstellen“, betonte sie gegenüber der Wochenzeitung Zeit. Für immer auf der Bühne stehen möchte Helene jedoch auch nicht. „Ich glaube trotzdem, dass ich den Moment nicht verpassen werde, in dem ich sage: ‚Jetzt reicht es langsam'“, fügte sie hinzu.

Bei Helenes Partner Thomas Seitel sieht das anders aus. Der gebürtige Hesse war als Luftakrobat sehr gefragt, gab sein Engagement im Cirque du Soleil für die Liebe jedoch auf. Mit seiner Unterstützung wird die Sängerin sicher auch als Mutter musikalisch wieder voll durchstarten können.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel