Helene Fischer: Bitterer Verrat! Ihr Herz ist gebrochen | InTouch

Große Enttäuschung für Helene Fischer! Immer mehr Menschen aus ihrem Umfeld fallen ihr in den Rücken.

Argusaugen wachen über jeden Schritt, Fans warten auf jedes Lebenszeichen – wenn man berühmt ist. Helene Fischer (36) hat sich nach all den Jahren daran gewöhnt. Bewundert, geliebt – aber Anonymität, einfach mal auf die Straße gehen, einen Einkaufsbummel machen? Das kann die blonde Schlagerkönigin vergessen. Für Ruhm und Erfolg – und die Liebe der Fans – nimmt man das in Kauf, doch was nun geschehen ist, muss ihr das Herz brechen. Wem kann Helene nun noch vertrauen?

Helene Fischer wurde bitter enttäuscht

Denn plötzlich, so scheint es, plaudern enge Freunde Geheimnisse aus. Mal große, mal kleine. Aber alles Dinge, die Helene sicher nicht mit der Welt teilen will. Noch nicht jedenfalls. Da arbeitet sie heimlich, still und leise an neuer Musik. Eine Überraschung für die Fans sollte es sein. Doch sogenannte Freunde verraten plötzlich, dass sie ein neues Album aufnimmt. Und auch noch, an welchem Ort: in Hamburg, in einem hochmodernen Studio. Statt ungestört weiter an ihren neuen Liedern zu basteln, muss Helene Fischer nun befürchten, dass Neugierige zu Besuch kommen, sie bei den Aufnahmen stören könnten.

Helene Fischer soll 2021 endlich ein neues Album rausbringen – mit prominenter Unterstützung! Doch das wird anders als je zuvor. Macht Helene Fischer Schluss mit Schlager?

Die Info muss aus ihrem Umfeld gekommen sein. Mit falschen Freunden, die ihr Loyalität vorgaukeln, hat Helene auch schon früher bittere Erfahrungen gemacht. Zuletzt, als sie mit ihren Liebsten Richtfest für die Traumvilla am Ammersee feiern wollte. Privat, im kleinen Kreis. Doch am Ende gelangten die Bilder und Videos, ja sogar jedes Wort, was sie sagte, an die Öffentlichkeit. Helenes Vertrauen – gebrochen.

Thomas Seitels Vaters wendet sich an die Öffentlichkeit

Auch innerhalb der Familie ist es zuweilen schwierig. Denn niemand anders als der Vater ihres Liebsten Thomas (36), Günter Seitel, plaudert regelmäßig Informationen über seine Fast-Schwiegertochter und seinen Sohn aus. Eine große Liebe sei das, sagt er. Auch zum Kinderwunsch äußert er sich, zu einer Hochzeit. Alles Dinge, die nicht jeder hören soll. Kann man das nicht verstehen und respektieren?

Immer gibt es Menschen, die ein Stück vom Ruhm abhaben möchten. Egal, zu wie vielen Tränen ihr Ehrgeiz führt. Noch ein Beispiel: Thomas’ Ex-Freundin Anelia Janeva (36). Ja, sie wurde von Thomas für Helene verlassen. Ja, das war unglaublich schmerzhaft. Aber musste sie das alles nach der Trennung erzählen? Öffentlich machen, wie viel man geweint hat, wie sehr man leidet? Besser wäre es, wenn das nur für die Ohren der Schwester, der besten Freundin bestimmt ist. Wem also kann Helene noch vertrauen? Wem ihre Geheimnisse verraten? Wenn am Ende jede Kleinigkeit so schnell ans Licht kommen kann…

Trifft sich Helene Fischer heimlich mit Ex Florian Silbereisen? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel