Heidi postet Bild von hüllenlosem Tom – und pikantem Valentinstagsgeschenk

Heidi Klum und ihr Liebster, Tom Kaulitz, haben den Valentinstag offenbar im Bett verbracht. Heidi wäre aber nicht Heidi, wenn sie ihre Instagram-Follower nicht mit ins Bett nehmen würde: Sie postete ein Foto von dort – mit Tom, so wie Gott ihn schuf und einem pikanten Valentinstagsgeschenk.

Natürlich haben Heidi Klum und Tom Kaulitz den 14. Februar, den Valentinstag, zusammen verbracht. Das neueste Instagram-Posting der Model-Mama lässt erahnen, dass sie das Bett wahrscheinlich eher selten verlassen haben.

Heidis Foto zeigt ihren Mann Tom in zerwühlten Laken – nackt und so wie Gott ihn schuf. Vom Gesicht des “Tokio Hotel”-Sängers sieht man jedoch so gut wie nichts, denn Tom hält ein Valentinstagsgeschenk in die Kamera: die Vagina-Kerze von Gwyneth Paltrow. Heidi kommentiert das unter dem Foto mit den Worten “Vielen Dank Gwyneth Paltrow für das perfekte Valentinstagsgeschenk” und jeder Menge Herzchen.

Die Kreation der US-Schauspielerin trägt einen Namen, der wenig der Fantasie überlasst: “This Smells like my Vagina” (“Das riecht nach meiner Vagina”), kostet stolze 75 US-Dollar (also etwa 67 Euro) und ist laut Paltrows Online-Shop bereits ausverkauft.

Immerhin haben die Kaulitzes noch ein Exemplar bekommen. Die Kerze soll einen “lustigen, herrlichen, sexy und unerwartet-schönen Duft” haben, wie es auf der Online-Shop-Seite heißt, und außerdem nach Noten von blumiger Geranie, zitroniger Bergamotte und herber Zeder duften.

Heidis Follower scheinen es gut zu finden: Die meisten Kommentare sind lachende oder Daumen-hoch-Smileys. Ein paar spekulieren außerdem darüber, ob Tom wirklich nackt ist. Das jedoch scheint die Klum der Fantasie ihrer Follower überlassen zu wollen. Sie ließ es bislang unkommentiert. (pak)

Gwyneth Paltrow: Der ganz besondere Duft

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel