Harry Styles‘ Strickjacke im Museum

Harry Styles machte in den letzten Tagen mehr mit seinem Style, seiner Mode und seinem Aussehen Schlagzeilen als mit Musik.

Nachdem er der erste Mann allein auf einem „Vogue“-Cover ist, kommt jetzt ein Kleidungsstück von ihm in ein Museum. Seine Patchwork-Strickjacke von JW Anderson soll im Londoner Victoria and Albert Museum verewigt werden, nachdem die gehäkelte Regenbogen-Jacke im Sommer eine virale TikTok-Challenge ausgelöst hatte. „Contactmusic.com“ berichtet jetzt: „Das Museum hat das DIY-Stück für seine permanente Sammlung angefordert, um zu zeigen, wie sich die Modewelt anpasst, um umweltfreundlicher zu werden.“

Harry Styles ist übrigens auch Power Dresser 2020.

Foto: (c) Sony Music

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel