Haben Männer "Angst" vor ihr? Das sagt Melody Haase dazu

Wo Melody Haase (27) auftaucht, polarisiert sie! Die ehemalige DSDS-Kandidatin tingelt derzeit durch diverse Reality-TV-Shows und macht dort binnen kürzester Zeit klar, was sie will – bei Ex on the Beach war das zuletzt ihr Ex-Flirt Diogo Sangre. Kurzerhand hatte sich die Brünette rittlings auf dessen Schoß gesetzt und dort mit ihrem XXXL-Po gewackelt. Mit dieser offensiven Art wissen allerdings nicht alle umzugehen. Mitbewohner verkündeten bereits, “Angst” vor ihr zu haben. Im Promiflash-Interview verriet Melody, wie die Männer in ihren Augen auf sie reagieren.

“Ich habe ein sehr präsentes Auftreten. Ich bin das Gegenteil eines grauen Mäuschens”, schätzte die 27-Jährige gegenüber Promiflash ihre Wirkung auf andere ein. Entsprechend ist ihr auch bewusst, dass sie damit bei manchen anecken kann. “Männer, die diese klassische Vorstellung der Rollenverteilung haben, können damit nichts anfangen”, weiß die #CoupleChallenge-Gewinnerin und meinte abschließend: “Ich denke, dass meine selbstbewusste Art einschüchternd wirken kann.”

Beim einstigen Temptation Island V.I.P.-Verführer Jay traf das Kurvenwunder hingegen genau ins Schwarze, als sie sich bei “Ex on the Beach” begegneten. “Ich fand Melody auf den ersten Blick sehr spannend und extrem”, erzählte er im Promiflash-Interview und bekundete sein Interesse an der Single-Lady. Zwar hatte auch er gesagt, dass Melody ihm Angst mache, doch in dieser Hinsicht ruderte er direkt wieder zurück. “Ich mag so was”, versicherte er stattdessen.

Alle Infos zu “Ex on the Beach” auf TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel