GZSZ-Mordstory: Stirbt Toni-Darstellerin etwa den Serientod?

Mit Benjamin Trinks’ (30) Einstieg gab es bei GZSZ neues Drama! In der beliebten Serie übernimmt er die Rolle des attraktiven Kommissars Bastian. Der verdreht seiner Kollegin Toni (Olivia Marei) ordentlich den Kopf, als sie gemeinsam in einem Mordfall ermitteln. Was die toughe Polizistin nicht ahnt: Bastian scheint selbst in das Verbrechen verwickelt zu sein. Darstellerin Olivia deutet nun an, dass Toni in Lebensgefahr gerät…

“Ich will nicht zu viel verraten. Aber es kommen noch einige brenzlige Momente auf Toni zu”, teaserte die Schauspielerin im RTL-Interview an. Noch ahne ihre Figur noch nicht, dass Bastian eine ziemlich dunkle Seite hat. Aber gewisse Szenen lassen die Zuschauer vermuten, dass er Toni gefährlich werden könnte. Und Olivia selbst scheint mit dem Schlimmsten zu rechnen: “Auf jeden Fall drücke ich Toni die Daumen, dass sie überlebt und irgendwann checkt, dass ihr netter Kollege Bastian gar nicht so nett ist. Es bleibt sehr spannend…”

Die Serien-Fans hoffen, dass diese Geschichte Toni und ihren Ex Erik (Patrick Heinrich, 36) einander wieder näherbringt. “Toni, du brauchst jetzt Erik an deiner Seite” oder “Erik soll Toni retten und dann sollen sie wieder zusammen kommen”, schreiben die User auf Instagram. Und die Vorschau verrät, dass der Koch ihr tatsächlich beistehen will…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel