GNTM 2021: Aus für Günther Klum? Siegerin bekommt keinen ONEeins-Vertrag

GNTM 2021: Aus für Günther Klum? Siegerin bekommt keinen ONEeins-Vertrag

Überraschende Neuerungen bei GNTM

Die 13. „Germany’s Next Topmodel“-Staffel ist gestartet. Doch neben den Zuschauern müssen sich bei der diesjährigen Staffelauch die Kandidatinnen auf Neuerungen gefasst machen. Und eine davon kommt besonders überraschend. So ist einer der heiß begehrten Preise für die Siegerin in diesem Jahr nicht mehr zu haben: Der Vertrag mit Günther Klums (75) Modelagentur „ONEeins fab“.

Kein Vertrag mit Günther Klums Modelagentur

Seit 12 Staffeln gab es hinsichtlich der Gewinne für die GNTM-Siegerinnen kaum Änderungen. In der Regel gehörte ein Coverbild auf einer renommierten Modezeitschrift dazu, ein neues Auto, 100.000 Euro Preisgeld und – ein Vertrag mit der Modelagentur „ONEeins fab“. Doch dieses Jahr soll alles anders sein, nicht nur bezogen auf die Inhalte der Show.

Auf der Webseite der Modelagentur steht es noch schwarz auf weiß: „ONEeins fab Management versteht sich als Full Service Künstleragentur für die Kandidatinnen von Germany’s Next Topmodel by Heidi Klum“. Und während sich die Siegerinnen der letzten Staffeln über einen Vertrag mit der Agentur von Heidi Klums (47) Papa freuen konnten, wird die diesjährige Gewinnerin leer ausgehen.

Zusammenarbeit ausgelaufen

Nach Aussage der GNTM-Sprecherin Tina Land dürfe sich das „Germany’s Next Topmodel“ 2021 über einen Opel Mokka und 100.000 Euro freuen und sei auf dem Cover der „Harper’s Bazaar“ zu sehen. „Die Zusammenarbeit mit der Künstleragentur ONEeins fab Management im Kontext von GNTM ist ausgelaufen”, heißt es. Die Gründe sind nicht bekannt.

Modelagentur "ONEeins fab" in der Kritik

„ONEeins fab“ geriet in der Vergangenheit immer mal wieder in die Kritik, viele GNTM-Teilnehmerinnen verließen sogar vor Ablauf des Vertrages das Management. Zuletzt gab es einen riesigen Wirbel um die Modelagentur von Heidi Klums Papa in Bezug auf die GNTM-Siegerin von 2019, Simone Kowalski (23).

Reise in die Vergangenheit mit Heidi Klum

Auch Heidi Klum hat als Model irgendwann mal klein angefangen. Im Video unternehmen wir mit der GNTM-Chefin eine Reise in die Vergangenheit.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel