Gerdas Kuss mit Keno: So reagieren die Bachelorette-Boys!

In der vierten Die Bachelorette-Folge kommt es zum allerersten Kuss der Staffel! Zwischen Gerda Lewis (26) und Kandidat Keno Rüst knistert es beim Date gewaltig und beiden ist es deutlich anzusehen, dass sie sich nach der Nähe des anderen sehnen. Beim Picknick am Strand kommen sich die beiden schließlich sehr nahe und scheinen die heißen Zungenspiele sichtlich zu genießen. Doch was sagen die anderen Kandidaten zu dem Kuss?

Als Keno vom Date in die Villa zurückkehrt, warten die anderen schon sehnlichst auf ein Update. Nachdem der Projektingenieur von dem erfolgreichen Treffen mit Gerda berichtet, wird er erst einmal von Florian Hausdorfer, Alexander Hindersmann (31) und Harald Kremer beglückwünscht und umarmt. Doch nicht alle Hausbewohner reagieren so selbstlos. Andreas Ongemach (27) zeigt für die freudige Reaktion seiner Mitstreiter kein Verständnis: “Die anderen waren so: ‘Oh, wir gönnen dir das so sehr. Und oh, das finde ich so toll und so cool’.” Er finde das hingegen einfach zum Kotzen.

Auch Andis Kumpel Oggy Batar wirkt alles andere als begeistert, witzelt aber trotzdem über die Situation, indem er zu Keno sagt: “Deine Zunge wird jetzt abgeschnitten.” Daniel Chytra stimmt ihm da im Spaß zu und verrät: “Das nagt auf alle Fälle an der Substanz.” Worauf Oggy wiederum entgegnet, dass es jetzt an der Zeit für Psychospiele sei.

Alle Episoden von “Die Bachelorette” bei RTL.de.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel