Gehyptes Neu-Model: Kamala Harris’ Stieftochter gibt Debüt bei der New York Fashion Week

Gehyptes Neu-Model: Kamala Harris' Stieftochter gibt Debüt bei der New York Fashion Week

Kamala Harris: Stieftochter Ella Emhoff modelt

Alles begann bei Joe Bidens & Kamala Harris' Amtseinführung

Ihre Stiefmama Kamala Harris (56) ist die amtierende Vizepräsidentin der Vereinigten Staaten und ganz nebenbei die erste Frau und Afroamerikanerin auf diesem Posten – doch hinter deren Ruhm muss sich Ella Emhoff nicht verstecken. Die 21-Jährige ist spätestens seit der Amtseinführung von Harris und Präsident Joe Biden ein eigener Star. Ob ihr witziges Augenbrauenrollen oder ihr fescher „Miu Miu“-Mantel, den sie an besagtem Tag trug – Ella fiel auf und in den Stunden nach dem Polit-Spektakel wuchs das Interesse an der Design-Studentin immer stärker. Nachdem sie erst kürzlich einen Vertrag bei der führenden Modelagentur „IMG Models“ unterschrieben hat, feierte sie jetzt ihr großes Debüt auf dem Catwalk – bei der New York Fashion Week. Mehr dazu sehen Sie im Video.

Ihre Lockenpracht und ihr frecher Vokuhila-Schnitt könnten schon jetzt ihr ganz eigenes Markenzeichen sein. Wo Ella Emhoff auftaucht, sticht sie heraus. Und DAS hat das Label „Proenza Schouler“ jetzt für sich genutzt. Die Verantwortlichen buchten die Stieftochter der Vizepräsidentin jetzt für ihre neue Show bei der New York Fashion Week.

Und tatsächlich läuft die Anfang-Zwanzigerin, als hätte sie nie etwas anderes getan. Aber mit Mode kennt sie sich ja auch aus, immerhin studiert sie an der renommierten „Parsons School of Design“ in New York.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel