Für Hochzeit: Jochen Schropp steckt mitten in der Planung

Die Vorbereitungen sind in vollem Gange! Vor wenigen Monaten erst verkündete Jochen Schropp (42) in seinem Podcast, dass er und sein Partner Norman sich vergangenes Jahr verlobt haben. Noch im Dezember 2019 hatte der Moderator verraten, dass er sich eine Hochzeit mit seinem Liebsten gut vorstellen könne. Im Interview mit Promiflash erzählte Jochen jetzt, dass für die Feierlichkeit schon einiges geplant ist.

„Die Einladungen sind im Druck und wir warten täglich darauf, dass sie kommen“, plauderte der 42-Jährige gegenüber Promiflash auf den GQ Men of the Year Awards 2021 aus. Bisher laufe bei den Vorbereitungen alles ganz gut, auch dank der Pandemie, die ein wenig die Geschwindigkeit raus genommen hat. „Viele Plätze, an denen wir uns vorgenommen haben, unsere Hochzeit zu feiern, sind auch noch frei“, verriet Jochen. Bei der Planung wisse er auf jeden Fall, was er will und was nicht.

Doch ganz allein ist das Paar bei den Vorbereitungen nicht. „Wir haben jetzt aber auch eine Hochzeitsplanerin zurate gezogen“, erzählte der Schauspieler im weiteren Promiflash-Interview. Diese solle dann vor allem dafür sorgen, dass die Eheleute entspannt feiern können und sich nicht um Dinge wie die Abholung von Gästen kümmern müssen. „Ich möchte dann schon, dass das jemand macht, der unabhängig ist und wir mit den Leuten feiern können, die wir lieben“, erklärte Jochen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel