Frau mit Kindern vermisst: Was hat Ezra Miller damit zu tun?

Ezra Miller (29) sorgt mal wieder für Negativschlagzeilen. Der Filmstar hatte in der Vergangenheit mit einigen Vorwürfen zu kämpfen: Ihm wurde mehrfach körperliche Gewalt nachgesagt sowie auch Einbruch und Diebstahl. Doch nun scheint Ezra in eine düstere Geschichte verwickelt zu sein: Im US-amerikanischen Bundesstaat Vermont wird eine Frau mit ihren Kindern vermisst – sie sollen sich noch im Juni auf Ezras Anwesen in Vermont aufgehalten haben…

Rolling Stone hatte Einsicht in offizielle Dokumente, die nahelegen: Die 25-jährige Mutter und ihre drei Kinder sind offenbar spurlos verschwunden. Berichten zufolge sollen die vier seit Mitte April bei dem Phantastische Tierwesen-Star untergekommen sein. Nun habe sich die Polizei um die Sicherheit der Kinder gesorgt und wollte nach dem Rechten schauen – aber zu dem Zeitpunkt seien sie nicht mehr da gewesen und gelten seither als vermisst.

Doch wie kam die Mutter mit ihren Kindern überhaupt zu Ezra? Offenbar hatten sie sich im Urlaub auf Hawaii kennengelernt. Ihnen sei dann angeboten worden, auf der Ranch unterzukommen. Bereits im Juni hatte das Blatt berichtet, dass vor allem dem Vater der Kinder die Geschichte komisch vorgekommen sein soll. „Ich habe ein schlechtes Gefühl im Magen. Ich will meine Kinder holen, sie bedeuten mir die ganze Welt“, erzählte er beunruhigt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel