Fitte Mutter: Halle Berry nutzt ihren Sohn als Trainingsgewicht

Halle Berry ist nicht nur Schauspielerin, sondern auch sportliche Mama. Auf Instagram hat sie jetzt gezeigt, wie sie ihren Sohn Maceo in ihr Workout integriert. Für den Jungen Spaß, für sie selber eine Notwendigkeit, so die Oscargewinnerin.

Mehr Promi-News finden Sie hier

“Home Kiddie Workout” nennt Halle Berry die Reihe von Übungen, die sie auf Instagram geteilt hat. Ihr sechsjähriger Spross fungiert dabei als Hantelersatz: Bei Kniebeugen hält sie ihn vor der Brust, beim Beineheben stemmt sie ihn gleichzeitig über sich, sie hebt ihn zwischen den Beinen an und sie drückt ihn mit den Hüften in die Höhe. Für die zweifache Mutter ein hartes Muskeltraining, für ihren Sohn spaßiges Toben mit Mama.

Gute Gründe, fit zu bleiben

Mit ihren 54 Jahren hält sich Halle Berry noch immer extrem fit. Entsprechende Rollen nimmt sie auch immer noch gerne an, zuletzt war sie zusammen mit Keanu Reeves in “John Wick: Chapter 3” zu sehen. Aber auch davor war sie dem Actionkino nicht abgeneigt. In den vergangenen Jahren war sie zudem auch einige Male als Produzentin hinter der Kamera unterwegs.

Aktuell befindet sich “Bruised” in der Postproduktion, bei dem sie auch Regie geführt hat. Ihre Hauptrolle hier: Eine MMA-Kämpferin. Die Aktrice hat also gute Gründe, ihren Körper gestählt zu halten.

Ihren Sohn Maceo zeigt Halle Berry auf den sozialen Medien maximal in der Profilansicht. Laut eigenen Aussagen hatte sie lange mit sich gerungen, ob sie ihre Kinder überhaupt zeigen sollte. Ihre ältere Tochter, die zwölfjährige Nahla, ist noch seltener zu sehen. Aber in Zeiten des Lockdowns hat sich vieles verändert – auch bei Halle Berry und ihrem Fitnessprogramm. © 1&1 Mail & Media/ContentFleet

18 Jahre nach Kino-Erfolg: Halle Berry stellt legendären Bond-Girl-Look nach

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel