Fans finden's peinlich: Kourtney K. gibt Travis Lapdance

Kourtney Kardashian (42) überrascht ihren Verlobten mit einem heißen Tänzchen! Die Reality-TV-Bekanntheit ist seit einigen Monaten mit Travis Barker (46) zusammen. Seitdem können die beiden offenbar kaum die Finger voneinander lassen und zeigen ihre Liebe stets hemmungslos in der Öffentlichkeit. So nun auch bei der Hochzeit eines Freundes: Kourtney gab Travis einen sexy Lapdance – doch die Show-Einlage kam bei den Fans nicht allzu gut an.

Am Wochenende feierten Kourtneys BFF Simon Huck und dessen Partner Phil Riportella ihre Trauung. Zu der Feier waren zahlreiche Promis wie Addison Rae (21) oder auch die Kardashians eingeladen – und wurden Zeugen davon, wie Kourtney ihrem Liebsten um Mitternacht an seinem Geburtstag supersexy ein Tänzchen auf dem Schoß darbot. Das zeigen Instagram-Videos, die unter anderem von dem Journalisten Derek Blasberg (39) oder der Komikerin Claudia Oshry (27) gepostet wurden.

Doch die laszive Performance inklusive wilder Küsse begeisterte die Zuschauer im Netz nicht besonders. Der Grund: Kourtneys „Stiefvater“ Corey Gamble (41), der Partner ihrer Mutter Kris Jenner (66), stand direkt hinter dem lüsternen Paar. „Diese zwei müssen echt aufhören. Es ist peinlich!“, kommentierte ein User den intimen Moment auf Twitter. Ein anderer schrieb: „Jemand hätte sie echt stoppen sollen!“


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel