"Ex on the Beach"-Diogo sticht Henrik "Bonschlonzo"-Tattoo

Ex-Love Island-Kandidat Henrik Stoltenberg freut sich über sein allererstes Tattoo! Der Reality-TV-Star wohnt seit Kurzem mit seiner Partnerin, der einstigen Köln 50667-Darstellerin Paulina Ljubas (24), unter einem Dach und lässt seine Fans regelmäßig im Netz an seiner jungen Liebe teilhaben. Auch einen Welpen hat das Paar bereits adoptiert. Nur eines fehlte offenbar noch zu seinem Glück: Henrik ließ sich sein erstes Tattoo stechen! Promiflash hat erste Bilder vom Ergebnis!

Für seine erste Tintenverzierung suchte Henrik sich natürlich nicht einfach irgendein beliebiges Tattoostudio aus – nein, seine Wahl fiel auf den Salon von Ex on the Beach-Hottie Diogo Sangre. “Ich wollte immer schon ein Tattoo haben. Ich habe sehr lange gewartet, bis ich so 24/25 bin. Damit ich keine voreiligen Schlüsse treffe”, erzählte er in seiner Instagram-Story. Mit 18 würden die meisten vorschnelle Entscheidungen bei der Motivauswahl treffen, betonte er. Natürlich wünschte er sich einen Schriftzug seines berühmten Ausrufes “Bonschlonzo” – den ließ er sich auf den linken Oberarm tätowieren.

Henrik ist nicht der erste Love-Island-Teilnehmer, der sich für einen “Bonschlonzo”-Schriftzug auf seinem Körper entschieden hat: Sein Mitstreiter Luca Wetzel ließ sich das Tintenkunstwerk im vergangenen Jahr über eine Pobacke stechen. Und auch auf Melanie Molcnios Hüfte prangen die Lettern, die sie an eine “schöne Lebenserfahrung” erinnern sollen.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel