Ewig gewartet: Bachelor Niko und Michèle küssen sich endlich

Na, bitte – es geht also doch! Schon seit Wochen warten die Zuschauer von Der Bachelor gespannt darauf, dass Niko Griesert (30) und Mich\u0026#232;le de Roos den nächsten Schritt wagen. Von Beginn an ist der Rosenverteiler hin und weg von der Beauty und hat sie schon das eine oder andere Mal zu romantischen Stunden zu zweit eingeladen. Einen Kuss gab es zwischen den beiden bisher aber noch nicht – und das, obwohl der Osnabrücker schon einige Bussis verteilt hat. Jetzt ändert sicher das aber: Mich\u0026#232;le und Niko knutschen wild auf dem Heuboden!

Nach einem Rendezvous zu dritt schickt der 30-Jährige Mich\u0026#232;les Konkurrentin Michelle Gwozdz aka Mimi zurück ins Chalet und freut sich auf ein paar kuschelige Stunden nur mit seiner Auserwählten. Auf einem Bett aus Heuballen kommen sich die zwei schließlich näher. Das Problem: Die Fans bekommen von der Knutscherei recht wenig mit. Die Turteltauben verstecken sich unter einer blauen Wolldecke und lediglich die Schmatzgeräusche sprechen für sich. Letztlich bestätigt die 27-Jährige aber selbst die Intimitäten: “Ich habe ein bisschen schon drauf gewartet – jetzt war auf jeden Fall der richtige Zeitpunkt da”, schwärmt sie.

Auch Niko muss zugeben, dass seine Kusspartnerin schon seit Langem für Herzklopfen bei ihm sorgt. “Es ist auf jeden Fall von Anfang an eine besondere Beziehung mit Mich\u0026#232;le. Ich merke das schon, dass ich ein kleines Stück von meinem Herzen in sie investiert habe”, säuselt er. Weil er allerdings auch ein paar andere Frauen oben auf seiner Favoritinnen-Liste hat, sei das besonders schwierig: “Ich gehe mit einem guten Gefühl ins Bett, aber auch mit einem verwirrten Herzen.”

Alle Episoden von “Der Bachelor” bei TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel