"Es ist wieder soweit": "Wonder Woman"-Star Gal Gadot erwartet ihr drittes Kind

  • “Wonder Woman”-Star Gal Gadot ist wieder schwanger.
  • Die Schauspielerin erwartet ihr drittes Kind, wie sie auf Instagram mit einem Familienbild verkündete.

Mehr aktuelle Star-News finden Sie hier.

Auch im echten Leben ist Gal Gadot eine echte “Wonder Woman”: Die Schauspielerin erwartet derzeit ihr drittes Kind. Das verkündete die 35-Jährige mit einem Foto auf Instagram. Auf dem niedlichen Familienbild zu sehen: Ehemann Jaron Varsano und die beiden Töchter Maya und Alma, die jeweils eine Hand auf den Bauch der werdenden Mutter gelegt haben. Dazu schreibt Gadot: “Es ist wieder soweit.”

Fans der Schauspielerin hatten bereits einen Verdacht: Bei der Verleihung der Golden Globes am Sonntagabend trug Gadot ein weites Givenchy-Kleid in Weiß, unter dem sie ihren Babybauch bestens verstecken konnte.

Stars gratulieren zur Schwangerschaft

Zahlreiche Stars gratulierten dem Paar, das seit 2008 verheiratet ist, bereits. “Juhu! So aufregend!”, schreibt Schauspielerin Kate Hudson. Hilary Swank kommentiert: “Ahhhh, Glückwunsch!”

Auch “Aquaman”-Star Jason Mamoa, die werdende Mutter Emily Ratajkowski oder Stylistin Elizabeth Stewart sprechen der Familie ihre Glückwünsche aus.

So bereitete sich Gal Gadot auf “Wonder Woman 1984” vor

In ihrer Rolle als Diana Prince ist Gal Gadot derzeit in der neuesten Comic-Verfilung “Wonder Woman 1984” zu sehen (in Deutschland seit 18. Februar bei Sky Cinema oder Sky Ticket). Sobald dies wieder möglich sei, soll der Streifen aber auch noch ins Kino kommen, betonten Warner Bros. und Sky bereits.

2017 war Gadot während der Dreharbeiten zum ersten Teil der “Wonder Woman”-Reihe im fünften Monat schwanger. Das war dieses Mal wohl anders – denn auf die “Wonder Woman 1984”-Rolle bereitete die Schauspielerin sich monatelang mit hartem Training vor, wie sie im Interview mit “Bild” verriet: täglich zwei Stunden Fitnessstudio, zwei Stunden Kampfsport-Training und eineinhalb Stunden Reiten.  © 1&1 Mail & Media/spot on news

Plötzlich nicht mehr unverwundbar: Clip aus "Wonder Woman 1984"

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel