Erholt? Katie Price und Carl Woods sind aus Urlaub zurück!

Der erste gemeinsame Liebesurlaub von Katie Price (42) und Carl Woods ist offiziell vorbei – aber konnten sich die beiden überhaupt erholen? Derzeit hat Katie zumindest noch mit einer Verletzung aus einem anderen Urlaub zu kämpfen: Ende Juli hat sich das ehemalige Boxenluder in der Türkei bei einem Sprung von einer Mauer beide Beine gebrochen. Diesmal ging es – endlich zu zweit – für drei Wochen auf die Malediven. Die 42-Jährige sitzt zwar noch immer im Rollstuhl, scheint die Auszeit aber zumindest zum Sonnenbaden genutzt zu haben!

Mit glitzernden Schienen an den Beinen wurde Katie von ihrem Carl aus dem Flughafen London Heathrowgeschoben, wie brandneue Paparazzi-Pics des Paares zeigen. Nach einem Elf-Stunden-Flug machten die beiden nicht gerade einen entspannten Eindruck, schienen die Reise aber dennoch gut überstanden zu haben. Angeblich haben das Model und der ehemalige Love Island-Kandidat die gemeinsame Zeit in der Sonne zur Fortpflanzung genutzt – erste Gerüchte machten schon die Runde, dass Katie mit Kind Nummer sechs schwanger sein könnte.

In seiner Heimat angekommen, sollen allerdings auch schon die ersten Probleme auf Katie warten: Diese Woche berichtete The Sun, dass ein Mann festgenommen wurde, weil er sich öffentlich über Katies Sohn Harvey Price (18) und seine Behinderung lustig gemacht haben soll. “Worte können nicht beschreiben, wie verärgert ich bin, das ist so grausam. Diese Leute müssen angezeigt werden”, hieß es in einem ersten Statement der Britin.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel