Erblondet: Selma Blair überrascht mit neuer Frisur

Selma Blair (48) hat sich von ihrer brünetten Haarpracht verabschiedet. Die Schauspielerin überrascht auf Instagram mit einem völlig neuen Look: Sie hat sich ihre Haare wasserstoffblond färben lassen. Mit zwei Selfies präsentiert sie ihren Fans stolz das Ergebnis. Passend zu ihrer hellen Haarfarbe trägt sie ein gelbes Paillettenkleid mit dünnen Trägern und weiße Sneakers. Die Fotos kommentiert sie mit zahlreichen gelben Emojis, darunter ein Blitz, ein Mond und mehrere Sterne.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Ihre Follower zeigen sich von der Typveränderung begeistert. “Ich liebe dieses Sommer-Blond”, schwärmt etwa ein User. “Du bringst die Welt zum Erleuchten”, kommentiert eine andere Person. “Liebe das Blond. Du bist wunderschön”, schreibt ein weiterer Fan.

.instagram-container { position: relative; padding-bottom: 100% !important; padding-top: 40px; height: 0; overflow: hidden; border: 1px solid var(–grey20); border-radius: 4px;}.instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: 550px !important; }.instagram-container iframe { position: absolute; top: 0; left: 0; width: 100%; height: 100%; border: 0 !important; margin-top: 0 !important; } @media screen and (max-width: 1023px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { padding-bottom: 150% !important;} }@media screen and (max-width: 767px) { .artikeldetail .detail .artdetail .artdetail_text .instagram-container { grid-column-start: 1;grid-column-end: -1;margin-left: 0;margin-right: 0;} .instagram-container, .instagram-container iframe { max-width: calc(100vw – 20px) !important; } }

” data-fcms-embed-type=”instagram” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Instagram). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel