Er wurde nur 28: Schauspieler Joey Morgan ist tot

Joey Morgan wurde durch seine Rolle im Film „Scout vs. Zombies“ von 2015 berühmt. Jetzt ist der Jungschauspieler aus noch unbekannten Gründen verstorben. 

„Diese Nachricht zerbricht mir das Herz“ 

„Scouts vs. Zombies“: Der Film machte Joey Morgan bekannt.(Quelle: IMAGO / Cinema Publishers Collection)

„Joey Morgan trat vor fast neun Jahren in mein Leben, als ich ‚Scouts‘ drehte. Er war ruhig, lustig, intelligent und nachdenklich. Und als die Kameras liefen, hatte er eine große Ausstrahlung“, schreibt Landon unter ein Foto, das ihn zusammen mit Morgan und anderen Darstellern des Films zeigt. „Er ist heute gestorben und diese Nachricht zerbricht mir das Herz“, teilt der Filmemacher weiter mit. Er fühle sich geehrt, Morgan gekannt zu haben. 

Schauspielerkollegen zeigen sich betroffen

Lukas Gage, der zusammen mit Morgan in dem Film zu sehen war, kommentiert den Beitrag mit den Worten: „Er ist viel zu früh gegangen. Er war so ein toller Mensch.“ Auch Schauspielerin Eloy Lara, die in der Horrorkomödie an Morgans Seite spielte, schreibt: „Es tut mir leid, das zu lesen! Dies war und wird immer eine meiner schönsten Erfahrungen aller Zeiten sein! Er gab mir nichts als Liebe. Was für eine magische Zeit das war. Ich vermisse und liebe euch alle. Wir beten viel für unseren gefallenen Bruder.“

Der Tod von Morgan wirft Fragen auf. Vorerkrankungen des erst 28-Jährigen sind nicht bekannt, auch eine offizielle Todesursache ist bisher nicht öffentlich. Ein Sprecher des verstorbenen Filmdarstellers bestätigte der US-Seite „Just Jared“ zwar den Tod, gab aber keine Informationen über die Hintergründe preis. 

  • „Ich bin müde“ : Gina Lollobrigida: “In Frieden sterben“
  • Wohnungsbrand in Dortmund: Deutscher Rock-’n‘-Roll-Star Ted Herold ist tot
  • Nach zehnjährigem Kampf : Schauspieler Art LaFleur ist tot

Neben „Scouts vs. Zombies“ war Morgan außerdem in Filmen wie „Compadres“ von 2016, „Flower“ von 2017, „Sierra Burgess Is a Loser“ von 2018 oder der Serie „Critters: A New Binge“ von 2019 zu sehen.  

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel