Dustins Korb: Hat Nina noch eine Chance beim "M.O.M"-Junior?

Ist Nina jetzt aus dem Rennen? Im Moment lebt die Münchnerin gemeinsam mit vier anderen Kandidatinnen auf dem Glampingplatz bei M.O.M, um Junior Dustin näher kennenzulernen. Doch in der fünften Folge musste die 40-Jährige einen Korb verkraften: der 31-Jährige schoss Nina ab, da es bei ihm einfach nicht gefunkt habe – trotz eines leidenschaftlichen Kusses zwischen ihnen. Doch ist das Thema Nina bei Dustin wirklich schon komplett vom Tisch?

Mit Promiflash plauderte der Kölner über betreffende Situation, die mit der Blondine erlebt hatte und verriet, ob Nina nach dem klärenden Gespräch noch eine Chance bei ihm hat. “Für mich war das Thema durch und ich war mir sicher, dass ich das deutlich zum Ausdruck gebracht habe”, erläuterte Dustin. Er glaube, dass Nina sich einfach mehr Aufmerksamkeit gewünscht habe, aber seiner Meinung nach sei “M.O.M” dafür das falsche Format.

Auch Nina sah das im Promiflash-Interview ganz ähnlich. Die beiden hätten zwar lustige Momente und eine sexuelle Anziehungskraft gehabt, doch eine gemeinsame Zukunft hätte sich die Sängerin auch nicht vorstellen können: “Zu mehr würde es eben nicht reichen, das ist uns wohl beiden
bewusst geworden”
, erklärte sie.

“M.O.M” ab 13. Mai 2021 immer donnerstags bei Joyn PLUS+.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel