Dünn war sie unglücklich: Jenelle Evans zeigt Bikini-Kurven

Jenelle Evans (29) hat in ihrem jungen Leben bereits so einiges erlebt. Zuerst die Schwangerschaft als Teenager, die sie für die Serie Teen Mom von Kameras begleiten ließ, dann der Sorgerechtsstreit um ihre drei Kinder und die On-off-Beziehung mit ihrem Ehemann David Eason. Mit der Gefühlsachterbahn schwankte auch stets das Gewicht der jungen Mutter. Doch aktuell ist die 29-Jährige mit ihren Kurven offensichtlich im Reinen: Jenelle zeigte sich selbstbewusst in einem Bikini mit Leo-Print.

Den Muttertag vor ein paar Tagen nahm die Dunkelhaarige zum Anlass, ein TikTok-Video hochzuladen, das sie bei einem glücklichen Familienausflug zeigt. Jenelle trug bei dem Ausflug ihren gefleckten Zweiteiler und posierte zuvor vor dem Spiegel. Sie fühlt sich offenbar pudelwohl in ihrem Body. Auf die Frage, warum sie nicht mehr “dünn” sei, antwortete sie in der App: “Ich bin ins Fitnessstudio gegangen. Verdammt, ich sah gut aus… aber war ich glücklich? Nein.” Sie hätte so getan, als lebe sie ein tolles Leben, wollte damit aber eigentlich immer nur andere Menschen beeindrucken.

Der Bikini gefiel Jenell offenbar so gut, dass sie zusätzlich einige Schnappschüsse auf Instagram teilte, auf denen sie kuschelnd mit ihren Kids und ihren Hunden zu sehen ist. Die Pics kamen allerdings nicht bei allen Followern gut an. “Ich bete für deine Hunde”, kommentierte ein User, in Anspielung auf ihren Ehemann David, der in der Vergangenheit einen ihrer Hunde erschossen hatte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel