DSDS: Maite Kelly sorgt für Mega-Stress auf Mykonos | InTouch

Schon wieder Drama bei “DSDS”! Eine Kandidatin will wegen Jurorin Maite Kelly die Sendung verlassen.

Katharina Eisenblut sorgte bei “DSDS” schon für jede Menge Drama! Erst brach sie sich den Fuß, dann krachte es gewaltig mit ihren Konkurrentinnen. Jetzt wollte die ehrgeizige Sängerin sogar hinschmeißen – wegen Jurorin Maite Kelly….

Kandidatin Katharina sorgte für Zoff

In der letzten Folge sollte Katharina mit Giusi und Ilaria den Song “What a Feeling” performen. Doch auch der Auftritt stand unter keinem guten Stern. Weil der Song wurde kurzfristig geändert, wurde, mussten sich drei Mädels den Text neu aufteilen. Ein Unding für Katharina! “Ich flipp‘ aus mit euch! Kindergarten-Scheiße hier!”, schimpfte sie.

Hat RTL Michael Wendlers "DSDS"-Favoritin Alia Amri absichtlich rausgeschmissen? Jetzt spricht der Sender Klartext.

Dementsprechend schlecht war auch die Perfomance am nächsten Tag. “Katharina, du hast einen Bolzen nach dem anderen geschossen. Jede Phrasierung ist in die Hose gegangen. Das war diesmal echt ein schlechter Auftritt von dir”, urteilte Poptitan Dieter Bohlen knallhart. Zwar schaffte es die 26-Jährige in die nächste Runde, doch Maite Kelly mahnte: “Aber es ist die letzte Chance, es ist kurz vor zwölf! Katharina, es gibt keine Runde, wo du nicht Streit oder Drama mit den anderen Kandidaten hast.”

Schmeißt Katharina hin?

Die Aussage brachte Katharina so richtig auf die Palme. “Ich möchte nach Hause gehen, ich werde das hier heute freiwillig verlassen. Ich lass mich so nicht darstellen! Das hab ich doch gar nicht verdient!”, klagte sie unter Tränen. Ob Katharina wirklich das Handtuch wirft? Das werden wir wohl erst nächsten Samstag um 20:15 Uhr bei RTL erfahren…

Folge verpasst? Die neue Staffel von “DSDS” könnt ihr auch HIER bei TVNOW streamen.*

Wer waren eigentlich die Zweitplatzierten der letzten Staffeln? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel