Donald Trump und Melania wurden heimlich gegen Corona geimpft

Der ehemalige US-Präsident Donald Trump (74) und seine Ehefrau, Melania Trump (50), ließen sich kurz vor dem Verlassen des Weißen Hauses im Januar gegen Corona impfen. Das melden zumindest die renommierte die “New York Times” und der TV-Sender “CNN” unter Berufung auf einen engen Trump-Berater. Demnach bekamen beide zumindest die erste Dosis des Impfstoffs, bevor sie den Präsidentenamtssitz vor der Amtseinführung von Präsident Joe Biden (78) verließen.

” data-fcms-embed-type=”glomex” data-fcms-embed-mode=”provider” data-fcms-embed-storage=”local”>An dieser Stelle finden Sie einen externen Inhalt (Glomex). Sie können sich Inhalte dieses Anbieters mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.Anzeige für den Anbieter Glomex über den Consent-Anbieter verweigert

Donald und Melania Trump waren im vergangenen Herbst an Covid-19 erkrankt. Der Ex-Präsident musste deswegen sogar im Krankenhaus behandelt werden. Donald Trump war von 2017 bis 2021 der 45. Präsident der Vereinigten Staaten. Seine Amtszeit endete am 20. Januar.

Hinweis: Diese Meldung ist Teil eines automatisierten Angebots der nach strengen journalistischen Regeln arbeitenden Agentur spot on news. Sie wird von der AZ-Onlineredaktion nicht bearbeitet oder geprüft. Fragen und Hinweise bitte an [email protected]

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel