Doch nicht verlobt? Jennifer Garner ist ohne Ring unterwegs

Läuten für Jennifer Garner (49) doch nicht die Hochzeitsglocken? Seit jeher wird über die On-Off-Beziehung zwischen der Schauspielerin und John Miller spekuliert. Zuletzt glaubten Fans sogar, einen Hinweis dafür entdeckt zu haben, dass die beiden Richtung Traualtar steuern könnten: Jennifer trug in einem Social-Media-Clip einen auffälligen Diamantring am Finger. Doch handelte es sich dabei wirklich um einen Liebesbeweis? Denn nun wird die „30 über Nacht“-Darstellerin ohne das Schmuckstück gesichtet.

Am vergangenen Donnerstag wurde Jennifer in den Straßen von Brentwood gesichtet, wie Bilder von Daily Mail belegen. Sie begeisterte in einem legeren Alltagsoutfit und strahlte Richtung Kamera – doch das war wohl nicht das selige Lächeln einer Braut in spe. Zumindest ist an ihren Fingern nichts mehr von dem Kleinod zu sehen. Zwar trug sie einen Ring – doch bei diesem handelte es sich nicht um den Klunker aus dem Netz-Clip.

Dabei hatte kurz zuvor ein Insider noch die Gerüchte um ihre Beziehung angeheizt: „Jen und John meinen es ernst“, verriet er gegenüber Us Weekly. „Sie sind jetzt fest entschlossen, in eine langfristige gemeinsame Zukunft zu starten.“ Wenn nicht jetzt – vielleicht folgt dann irgendwann später eine Verlobung der beiden…


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel