Dieser Rapper ersteigert superteure Pokémon-Karte

Pokémon-Fans spielen nicht nur, sie sammeln auch eifrig Pokémon-Karten. Manche sind teure Raritäten. So eine Sammelkarte hat jetzt für viel Geld ein US-Rapper ersteigert.

Ursprünglich war “Pokémon” eine TV-Anime-Serie über kleine Lebewesen: entweder kleine, niedliche Haustiere oder große, furchterregende Monster. Die wurden von ihren Trainern gegen andere Pokémons in den Kampf geschickt. Um mit der Serie viel Geld zu verdienen, kamen die Sammel- bzw. Spielkarten in den Handel.

Pokémon-Karte für über 190.000 Euro ersteigert

Diese Sammelkarten werden in Online-Auktionen jetzt zu horrenden Summen versteigert. Zum Beispiel am vergangenen Freitag auf der Auktions-Plattform Iconicauctions.com. Wie das US-Portal TMZ berichtet, hat der US-amerikanische Rapper Logic (30) eine äußerst seltene Pokémon-Karte ersteigert: für sage und schreibe 226.000 US-Dollar (umgerechnet über 190.000 Euro).

Die Sammelkarte mit dem Pokémon Charizard (deutsch: Glurak) ist etwas ganz Besonderes: Sie ist schattenlos. Der Grund: Der für die Karten typische Schatten auf der rechten Seite des Bildes fehlt. So wurde nur die erste Auflage der Karten gedruckt – und ist deshalb heute eine teure Rarität.

  • Extrem selten: Pokémon-Karte für 90.000 Dollar versteigert
  • Nostalgie pur: Diese Spiele aus den 80ern laufen auch auf Ihrem PC
  • Dachbodenfund: Nintendo-Klassiker für 9.000 Dollar verkauft

Wer ist Rapper Logic?

Aber wer ist der stolze Besitzer? Rapper Logic ist in den USA ein Superstar, der sich 2017 und 2019 mit seinen Alben an die Spitze der US-Verkaufscharts katapultierte. Im Januar 2020 kündigte er überraschend an, in Rap-Rente zu gehen. Der Grund: Er will voll und ganz für seinen kleinen Sohn da sein. Ob er mit ihm auch Pokémon spielt, ist nicht bekannt.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel