Designer Thomas Rath: GNTM-Zeit war Herausforderung für Ehe

Es war eine harte Zeit für ihn! Thomas Rath (55) ist seit fast 20 Jahren mit seinem Mann Sandro verheiratet. Rund zehn Jahre ist es her, dass der Modedesigner den Schritt vor die TV-Kameras wagte: 2011 und 2012 saß er als Berater neben Heidi Klum (48) in der Jury von Germany’s next Topmodel. Doch diese Erfahrung war offenbar eine Herausforderung für seine Ehe: Denn viel gemeinsame Zeit gab es für ihn und seinen Mann damals nicht.

Im Interview mit Bunte sprachen Thomas und Sandro jetzt über die damalige Zeit. „‚Germany’s next Topmodel‚ war schon eine Herausforderung für unsere Ehe, weil ich monatelang in Los Angeles lebte und wir mit Heidi Klum in einer eigenen Welt waren“, gab Thomas zu. Es sei die längste Trennung in ihrer langen Beziehung gewesen, fügte er hinzu: „Die Anrufe aus Deutschland waren nicht immer erfreulich.“

Ehemann Sandro betonte, dass die gemeinsame Firma damals noch an den Anfängen stand – eine besonders schwierige Situation für eine räumliche Trennung: „So viele Monate alle Entscheidungen alleine treffen, weil mein Mann in einer Show am anderen Ende der Welt feststeckte, das war einfach nicht schön.“ Auf Dauer hätte er diesen Zustand nicht gewollt, fügte der 46-Jährige hinzu.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel